Holzbriketts Palette kaufen und kostenfrei liefern lassen!

Wenn die Temperaturen sinken und der Winter Einzug hält, sehnen sich viele Menschen nach wohliger Wärme und einer gemütlichen Atmosphäre in ihren vier Wänden. In dieser Jahreszeit sind Holzbriketts die perfekte Wahl, um effizient zu heizen und dabei die Umwelt zu schonen.

Wenn die Temperaturen sinken und der Winter Einzug hält, sehnen sich viele Menschen nach wohliger Wärme und einer gemütlichen Atmosphäre in ihren vier Wänden. In dieser Jahreszeit sind... mehr erfahren »
Fenster schließen
Holzbriketts Palette kaufen und kostenfrei liefern lassen!

Wenn die Temperaturen sinken und der Winter Einzug hält, sehnen sich viele Menschen nach wohliger Wärme und einer gemütlichen Atmosphäre in ihren vier Wänden. In dieser Jahreszeit sind Holzbriketts die perfekte Wahl, um effizient zu heizen und dabei die Umwelt zu schonen.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Testpaket RUF Holzbriketts 12 Stück
Testpaket RUF Holzbriketts 12 Stk.
Inhalt ab 12 Stk. (1,33 € / 1 Stk.)
15,90 €
TIPP!
RUF Holzbriketts 960 kg Palette
Premium Holzbriketts RUF 960 kg
Inhalt ab 960 kg (0,37 € / 1 kg)
ab 359,00 €
TIPP!
RUF Holzbriketts 960 kg Palette
Premium Holzbriketts RUF 960 kg x 24 Paletten
Inhalt ab 23040 kg (0,30 € / 1 kg)
6.999,00 €
TIPP!
RUF Holzbriketts 480 kg Palette
RUF Premium Holzbriketts 480 kg Palette
Inhalt ab 480 kg (0,52 € / 1 kg)
ab 249,00 €

Nachhaltig und ökologisch: Holzbriketts

In Zeiten steigender Energiekosten und wachsendem Umweltbewusstseins sind Holzbriketts eine hervorragende Wahl für alle, die nachhaltig und effizient heizen möchten. Ihre ökologische Verträglichkeit, ihre hohe Energiedichte und ihre einfache Handhabung machen sie zu einer praktischen und umweltfreundlichen Heizoption für den Winter. Gönne Dir die wohlige Wärme und die gemütliche Atmosphäre, die und trage gleichzeitig zum Schutz unserer Umwelt bei.

Briketts aus gepressten Holzsägespänen sind eine beliebte und umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Brennstoffen wie Kohle, Öl oder Gas. Sie bestehen aus gepresstem Holz oder Holzabfällen und haben einen hohen Heizwert. Sie eignen sich für Öfen, Kamine, Heizkessel oder Grills und sorgen für eine angenehme Wärme und ein gemütliches Ambiente. In diesem Artikel erfährst Du, was Du über Holzbriketts wissen solltest. Wie sie hergestellt werden, welche Vorteile sie haben, wie man sie richtig lagert und anwendet und wo man sie kaufen kann.

Schlüsselinformationen

FrageInformation
Was sind Holzbriketts? Feste Brennstoffe aus gepresstem Holzspänen.
Wie werden sie hergestellt? Getrockneten Holzspänen werden unter hohem Druck zu rechteckigen oder runden Blöcken gepresst.
Welche Formen gibt es? Handelsübliche Briketts sind:
  • RUF Holzbriketts
  • Nestro Holzbriketts mit oder ohne Zugloch
  • PiniKay Briketts.
Welche Vorteile haben sie? Hochwertige Briketts haben einen hohen Heizwert von mindestens 17,5 MJ/kg, eine geringe Restfeuchte von unter 10%, eine hohe Dichte von ca. 1 kg/dm³ und eine geringe Aschebildung von unter 1%. Sie sind umweltfreundlich, da sie aus nachwachsenden Rohstoffen bestehen und CO2-neutral verbrennen. Sie sind platzsparend und i.d.R. preiswerter als andere Brennstoffe.
Wie lagert man sie richtig? Sie sollten trocken, kühl und luftig gelagert werden, um Schimmelbildung, Feuchtigkeitsaufnahme und Schädlingsbefall zu vermeiden.  Sie sollten auch nicht in der Nähe von Zündquellen oder brennbaren Materialien gelagert werden.
Wie zündet man sie richtig an? Holzbriketts sollten mit Anzündholz oder Anzündern angefeuert werden.

 

Effizientes Heizen dank hoher Energiedichte

Holzbriketts zeichnen sich durch ihre hohe Energiedichte aus. Aufgrund ihres festen Formats und ihrer geringen Restfeuchte haben sie einen hohen Heizwert und erzeugen eine langanhaltende und gleichmäßige Wärme. Dies macht sie zu einer effizienten Heizquelle, die weniger Brennstoff benötigt, um die gewünschte Raumtemperatur zu erreichen. Dies führt nicht nur zu geringeren Heizkosten, sondern reduziert auch den Aufwand für die Lagerung und den Transport.

Vorteile von Holzbriketts gegenüber anderen Brennstoffen

Sie haben viele Vorteile gegenüber anderen Brennstoffen wie Kohle, Öl oder Gas. Hier sind einige davon:

  • sie haben einen hohen Heizwert von über 17,5 MJ/kg, was etwa dem Heizwert von Braunkohle entspricht.
  • haben eine geringe Restfeuchte von unter 10%, daher sind sie leicht anzuzünden und erzeigen wenig Rauch.
  • die hohe Dichte von ca. 1 kg/dm³ sorgt für weniger Platzbedarf. Ein Kubikmeter diese Holzpresslinge entspricht etwa zwei bis drei Kubikmetern Brennholz.
  • eine geringe Aschebildung von ca. 1% hinterläst wenig Rückstände im Ofen. Die Asche kann zudem als Dünger oder Streumittel verwendet werden.
  • zudem sind sie umweltfreundlich, da sie aus nachwachsenden Rohstoffen bestehen und CO2-neutral verbrennen.
  • Brennholzbriketts sind in der Regel preiswerter als andere Brennstoffe.

Holzbriketts richtig und sicher lagern

Sie sollten trocken, kühl und luftig gelagert werden, um Schimmelbildung, Feuchtigkeitsaufnahme und Schädlingsbefall zu vermeiden. Sie sollten nicht direktem Sonnenlicht oder Regen ausgesetzt werden, da dies die Qualität beeinträchtigen kann. Sie sollten auch nicht in der Nähe von Zündquellen oder brennbaren Materialien gelagert werden, da dies ein Brandrisiko darstellen kann.

Die beste Lagerungsmöglichkeit für ist ein überdachter und belüfteter Raum wie ein Schuppen, eine Garage oder ein Keller. Dort sollten die Briketts auf einer Palette oder Gestell stehen, um den Kontakt mit dem Boden zu vermeiden.

Wenn kein geeigneter Raum vorhanden ist, können die sie auch im Freien gelagert werden, solange sie vor Nässe geschützt sind. Dazu sollte man eine wasserdichte Plane oder Folie drüber legen und an den Seiten befestigen. Die Plane oder Folie sollte jedoch nicht zu eng anliegen, um eine ausreichende Luftzirkulation zu ermöglichen.

Die Lagerung von sollte immer mit der nötigen Sorgfalt erfolgen, um die Sicherheit und die Qualität zu gewährleisten.

Wie zündet man Holzbriketts an und wie reguliert man die Verbrennung?

Sie sollten mit Anzündholz oder Anzündern angefeuert werden. Du solltest nicht zu viele auf einmal in den Ofen oder Kamin legen, um eine Überhitzung zu vermeiden. Du solltest die Luftzufuhr regulieren, um eine optimale Verbrennung zu erreichen. Die Asche mußt Du regelmäßig entfernen, um die Luftzirkulation zu verbessern.

Die wichtigsten Schritte zum Anfeuern zusammengefasst:

  • Öffne die Luftzufuhr des Ofens oder Kamins vollständig.
  • Lege einige Stücke Anzündholz oder Anzünder auf den Rost oder den Boden des Ofens oder Kamins.
  • Lege ein bis zwei Holzbriketts auf das Anzündmaterial.
  • Zünde das Anzündmaterial mit einem Streichholz oder einem Feuerzeug an.
  • Warte bis die sie Feuer fangen und eine schöne Flamme bilden.
  • Reduziere die Luftzufuhr, wenn die Holzpresslinge gut brennen, aber nicht zu stark, um eine unvollständige Verbrennung zu vermeiden.

Einige Tipps, wie man die Verbrennung reguliert:

  • Die optimale Verbrennungstemperatur von Holzbriketts liegt zwischen 700 und 750 °C.
  • Die optimale Luftzufuhr hängt von der Größe und dem Typ des Ofens oder Kamins ab. Du kannst die Luftzufuhr mit einem Schieber oder einem Ventil einstellen. Eine zu hohe Luftzufuhr führt zu einer schnellen Verbrennung und einem hohen Verbrauch, eine zu niedrige Luftzufuhr zu einer unvollständigen Verbrennung und einer schlechten Wärmeabgabe.
  • Die optimale Ascheentfernung hängt von der Aschekapazität des Ofens oder Kamins ab. Du solltest die Asche regelmäßig entfernen, um die Luftzirkulation zu verbessern und einen Hitzestau zu vermeiden.

Wie viel Asche entsteht bei der Verbrennung von Holzbriketts?

Gute Briketts haben eine Aschebildung von unter 1%, was bedeutet, dass sie wenig Rückstände hinterlassen und daher die Reinigung erleichtern. Die Asche kann zudem als Dünger für den Garten oder den Kompost oder als Streumittel im Winter verwendet werden. Sie besteht hauptsächlich aus Kalium, Calcium, Magnesium und Phosphor und liefert wichtige Nährstoffe für Pflanzen. Sie ist kein Abfall, sondern ein wertvoller Rohstoff.

Weiterverwendung der Asche

Holzbrikett-Asche als Dünger:

  • Die Asche sollte nur in kleinen Mengen und gut verteilt auf die Erde aufgebracht werden, um eine Überdüngung zu vermeiden.
  • Sie sollte nicht auf saure Böden oder Pflanzen wie Rhododendren, Heidelbeeren oder Nadelbäume aufgebracht werden, da sie den pH-Wert erhöht.
  • Die Asche sollte nicht auf frisch gesäte oder junge Pflanzen aufgebracht werden, da sie die Keimung oder das Wachstum hemmen kann.

Holzbrikett-Asche als Streumittel:

  • Die Asche nur in dünnen Schichten und sparsam auftragen, um eine Verschmutzung zu vermeiden.
  • Durch ihre feine Körnung eignet sie sich nur für geringfügige Vereisungen und geringe Schneemengen.
  • Sie sollte regelmäßig entfernt werden, um eine Anreicherung zu vermeiden.

 

Heizwert und Verbrauch von Holzbriketts

Der Heizwert gibt an, wie viel Energie in einem Kilogramm Brikett enthalten ist. Er wird in Megajoule pro Kilogramm (MJ/kg) angegeben. Dabei hängt der Heizwert von der Holzart, der Restfeuchte und der Dichte ab.

Der Verbrauch von gibt an, wie viel Kilogramm Holz-Brikett man benötigt, um einen bestimmten Raum zu heizen. Er hängt von vielen Faktoren ab, wie zum Beispiel:

  • Der Größe und dem Dämmzustand des Raums
  • Der Außentemperatur und dem Wetter
  • Der gewünschten Innentemperatur
  • Der Art und dem Wirkungsgrad des Ofens oder Kamins
  • Der Qualität und dem Heizwert des Festbrennstoffes
  • Der Art und der Häufigkeit der Lüftung

Qualitätsmerkmale guter Holz-Briketts

Es gibt verschiedene Merkmale, die die Eigenschaften und Qualität beschreiben. Diese können dem Verbraucher helfen, die richtigen Holzpresslinge für seine Bedürfnisse auszuwählen.

Einige der wichtigsten Qualitätsmerkmale für HolzBriketts sind:

  • Hoher Heizwert von mindestens 17,5 Mj/kg
  • Geringe Restfeuchte von unter 10 %
  • Geringer Ascheanfall bei der Verbrennung von unter 1 %
  • Hohe Partikeldichte
  • Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft

 
Der Onlineshop midomo.de bietet hochwertige Festbrennstoffe auf Palette an und liefert versandkostenfrei, schnell und zuverlässig inklusive Entladung bis frei Bordsteinkante. Transparente Preise ohne versteckte Kosten sowie sichere und einfache Zahlungsmethoden sorgen bei uns für hohe Kundenzufriedenheit.

Derzeit haben wir folgende Briketts auf Palette im Angebot:

  • Premium RUF Holzbriketts 960 kg: Sie bestehen zu 100 % aus hochwertigem Kiefernholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft und haben einen hohen Heizwert von rund. 18 MJ/kg. Gepackt in handlichen Gebinden (a 12 Briketts) zu je 10 kg lassen sich leicht stapeln und lagern. Sie eignen sich für alle, die einen hohen Bedarf haben oder sich einen Vorrat anlegen wollen.
  • Premium RUF Holzbriketts 480 kg: Ähnlich wie die 960 kg Palette, nur dass sie in einer kleineren Menge geliefert werden. Sie eignen sich für alle, die eine moderate Menge benötigen oder die Briketts ausprobieren wollen.

RUF Holzbriketts auf Palette bei midomo kaufen - versandkostenfreie Lieferung

Zuletzt angesehen